Laborrührer

Reuss-Laborrührer – kraftvoll Rühren!

Reuss-Laborrührer arbeiten mit Druckluft-Antrieben und bieten damit optimale Rührwerks-Eigenschaften für Ihre Rühr- und Misch-Aufgaben im Labor.

Insbesondere bei veränderlichen Viskositäten des Rühr-Mediums zeichnen sich die positiven Eigenschaften des Druckluft-Antriebes besonders aus.

Der Laborrührer entwickelt sein höchstes Drehmoment im Anlauf-Bereich und kann ohne Probleme bis auf Stillstand heruntergebremst werden ohne dass das Rührwerk Schaden nimmt.

Mit unterschiedlichen Aufnahmen für Rührwelle und Rührblatt decken die Reuss-Rührwerke nahezu alle verfahrenstechnische Grundoperationen wie Lösen von Stoffen in Flüssigkeiten, Homogenisieren von ineinander löslichen Flüssigkeiten, Suspendieren von unlöslichen Feststoffen in Flüssigkeiten, Begasen oder zur Verbesserung des Wärmeübergangs an Wärmeaustauschflächen ab.